3. Woche HS 2019

22. September 2019

Mit dem ersten Neuinteressenten-Stamm am vergangenen Dienstag wurde der offizielle Semesterbeginn nun auch in der AV BODANIA eingeläutet. Wir konnten drei Neuinteressenten in unserer Runde begrüssen und füllten das Papagei zusammen mit dem St. Galler Altherrenstamm. Diverse Altherren fanden den Weg ins Papagei und haben uns tatkräftig bei der Akquisition unterstützt. Durch die abgerundeten Ansprachen unserer Altherren sowie dem legendären General Pappenheimer konnten wir bei den Neuinteressenten einen starken Eindruck hinterlassen. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der gesamten Aktivitas beim Stammheiligen zu St. Gallen, VIP und allen Altherren herzlich für ihr Kommen bedanken.

Am Donnerstag fand mit dem Kegelhegel ein weiteres Highlight im noch jungen Semester statt. Eine Schar aus Bodanern und zwei Neuinteressenten übten sich im Säntispark in der hohen Kunst des Bowlings. Trotz der tiefen Anzahl an Interessenten war es ein äusserst gelungener Abend und für viele ein wichtiger Weckruf zur Verbesserung des eigenen Bowling-Geschicks.

Ausserhalb der Aktivitas fand sich an diesem Wochenende die Bierfamilie der Tauiden zu einem Familienfest in Küssnacht am Rigi & Merlischachen zusammen. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Geselligkeit und Kultur; nebst leckeren Verköstigungen begaben sich die Tauiden auf die Spuren Tells durch die Hohle Gasse und übten sich im Armbrustschiessen. Der heutige Sonntag verlangte Geschick und Kreativität beim Teambuilding-Event «Escape Room». Das zweitägige Fest war ein voller Erfolg und der generationenübergreifende Austausch konnte festlich gepflegt werden.

DF  DT!
Eigerx

[